Wir sind stolz darauf den Lauf der guten Hoffnung zu unterstützen.
Der Lauf wurde initiiert, um auf die schreckliche Kinderkrankheit NOMA aufmerksam zu machen. Ziel ist es möglichst viele Spenden zu sammeln.
Noma ist eine bakterielle Infektionskrankheit, die ohne rechtzeitige Behandlung zu 70-90 % tödlich verläuft. Sie tritt in Entwicklungsländern, vor allem auf dem afrikanischen Kontinent auf. Nach Schätzungen der WHO sterben jährlich zwischen 80.000 und 90.000 Kinder an dieser Krankheit.

Weiterlesen